Es ist soweit! Nach über 6 Monaten und 12 gefahrenen Durchläufen kommen unsere beiden Raceroomligen zum letzten mal unter dem Namen der VSR zu Ende.

Es wurden wiedermal viele spannende Zweikämpfe ausgetragen, die man sich natürlich auch im Nachhinein nochmal bei Youtube anschauen kann.

Die DTM Ergebnisse der letzten Saison sind erneut bestätigt worden. M. Dreißig triumphiert vor R. Grimm und G. Iceman. In der Teamwertung siegt hier das Team AllTheWayAbt von M. Dreißig und D. Hummel vor den Benzinbrüdern (G. Iceman und R. Schnecke)​ und AC Hohenseelbachskopf​ (R. Grimm und J.Fucke).

In der WTCR siegt auch diese Saison R. Grimm. Dieses Mal auf dem zweiten Platz vertreten ist M. Schneider und neu Durchsetzen konnte sich D. Hummel vor seinem schärfsten Konkurrenten R. Rührnössl. In der Teamwertung gewinnt damit gleichermaßen das Team AC Hohenseelbachskopf​ (R. Grimm und J.Fucke)​ vor dem Nockenwellen Racing Team​ (M. Schneider und J. Wolf) und Cupra Motorsport Germany​ (D. Hummel und M. Utsch).

Ein großes Dankeschön geht raus an alle Unterstützer und vor allem jeden Teilnehmer. Besonders erwähnen möchte ich gerne einfach mal die Dauerteilnehmer, die in jedem Rennen anwesend waren über die gesamte Zeit. Hierzu gehören in der DTM D. Hummel, J. Hendrix und A. Brender und in der WTCR J. Fucke, R. Rührnössl, A. Aycy, M. Schneider, P. Kaspari und M. Rimbach. Ihr seid wirklich genial Jungs. Nicht jeder von euch fährt Topzeiten. Aber man kann sich auch seine eigenen Ziele setzen und versuchen diese zu erreichen. Und es ist wirklich toll und macht Spaß Leute zu haben, die derart motiviert sind und immer mitmachen. Keep pushing!

Wir freuen uns auch weiterhin Ligen zu organisieren und diverse Funevents austragen zu können.

Mit einem motorsportlichen Gruß,

Eure R3E Ligaleitung